fbpx
Logo Werbeagentur Karlsruhe
Logo Werbeagentur Karlsruhe

Unser Blog

Die Werbeagentur MARTES NEW MEDIA informiert ...

25

Februar
2019

von Tonn

Keine Kommentare

„Wir wachsen gemeinsam“

Anlässlich unseres im Team gefundenen Mottos 2019 „Wir wachsen gemeinsam“ und in Form unseres monatlichen Teamevents „Hooray it´s Monday“ nahmen wir an einem Gestaltungs- und Malworkshop teil, dessen Ziel es war durch gestalterische Aufgaben unseren Team-Spirit zu stärken und unser Motto gemeinsam weiter zu entwickeln.

Am Montag, den 25. Februar 2019 war es endlich soweit. Nach einem gemeinsamen Agentur-Frühstück fuhren wir gestärkt in den Rheinhafen. Dort konnten wir mit freundlicher Unterstützung unseres langjährigen Geschäftspartners – der Druckerei Schwall – eine Produktionshalle nutzen. So standen wir gespannt mit unseren Malerkitteln und Acrylfarben in den Startlöchern und warteten darauf, was der Tag uns aufregendes bringen würde. Helena, eine leidenschaftliche und stets gut gelaunte Künstlerin aus Karlsruhe, hat sich für uns den Tag Zeit genommen, um mit uns den Workshop zu veranstalten.

Das Verhalten der Farben

Mit einem liebevoll gestalteten Warm-Up-Programm nahm Helena einem schnell alle Hemmungen sowie die Skepsis gegenüber dem Neuen und Unbekannten und man bekam ein gutes Gefühl für das Verhalten der Farben. So wie das Yin und Yang sind auch Farben darauf bedacht ausgeglichen zu sein. Wenn zwei unterschiedlich stark verdünnte Farben sich treffen, suchen sich die Farben einen Weg um die Mischung untereinander auszugleichen. Dadurch entstehen individuelle und einzigartige Farbverläufe und Muster. Durch das Vermischen unserer Farben entstand ein vier Meter langes einzigartiges Teambild.

Unterschiedliche Farbmischungen, MARTES NEW MEDIA

Unterschiedliche Farbmischungen sind stets darauf bedacht sich gegenseitig auszugleichen.

Doch dieses Bild vermittelte uns schnell, dass beim Malen genauso wie im Arbeitsalltag nicht immer alles sofort so läuft wie man sich das erwünscht hätte und die Farben sich nicht an den bereit gelegten Plan halten. Da wir unseren Workshop natürlich an unser Corporate Design angepasst hatten, verwendeten wir 6-eckige Leinwände, die wir jeder an unserer Lieblingsstelle vom Teambild in die Farbe drückten. Bereits beim ersten Blick auf die Leinwand wurde einem klar, dass Erwartung und Ergebnis nicht konform waren. Anstatt enttäuscht den Kopf hängen zu lassen, nahm man sich jedoch eine Farbe zur Hand, betrachtete das Bild aus einer anderen Perspektive und veränderte das Ergebnis bis es einem gefiel. Mit jedem neuen Farbklecks entstand ein neues Bild, das sich nach und nach auf die persönlichen Vorstellungen anpasste. Eine weitere zentrale Erkenntnis ist das Timing: Zu welchem Zeitpunkt beendet man den gestalterischen Prozess? Es ist schwierig den Zeitpunkt nicht mehrmals zu überschreiten, an dem einem das Bild schon bereits gefällt und man stattdessen immer weiter verbessert und abändert. Einen Schlussstrich zu ziehen ist somit genauso schwieriger wie einen Anfang zu finden.

Wenn Farben Geschichten erzählen

Nachdem die abstrakten Farbversuchbilder zum Trocknen zur Seite gelegt wurden, zog jeder zwei Karten, die Helena für uns vorbereitet hatte. Auf jedem Kärtchen stand ein Titel, auf der Rückseite eine dazu passende Kurzgeschichte und Farbtechniken, die man für seine Leinwand anwenden konnte. Jedem war frei gestellt die Techniken einzusetzen oder seiner eigenen Kreativität freien Lauf zu lassen, denn in der Kunst ist alles erlaubt und man kann nichts falsch machen. 

Kurzgeschichten als Impuls zur Ausgestaltung der Wabenleinwände

Kurzgeschichten als Impuls zur Ausgestaltung der Wabenleinwände

In den Geschichten sowie in der Umsetzung spielten Bienen, passend zur Wabenform, und die vier Elemente Wasser, Erde, Feuer und Luft eine wichtige Rolle. Diese spiegelten sich auch in den Ergebnissen wieder. Erde und Steine wurden in Bilder integriert. Farbe wurde unterschiedlich dick angerührt. Die Farben spritzten über die Leinwände. Ganzer Körpereinsatz wurde gezeigt.

Die vier Elemente (v.l.n.r.: Luft, Wasser, Feuer, Erde)

Die vier Elemente (v.l.n.r.: Luft, Wasser, Feuer, Erde)

 

Das Ergebnis durch Teamstärke

Am Nachmittag war nur noch eine Leinwand übrig. Die finale Leinwand. Die Team Leinwand. Aus Farbresten, die durch die Kreativitätsarbeit jedes Einzelnen übrig geblieben sind, entstand unser Teambild, das nun bei uns im Eingangsbereich hängt und es jeder Mitarbeiter beim Vorbeigehen stolz betrachten kann.

Farben, Gestaltungsworkshop

Im Laufe des Tages werden unterschiedliche Farben miteinander gemischt

 

Teambild mit Teammotto "Wir wachsen gemeinsam"

Unser Team-Bild

Durch individuelle Ergebnisse entwickelten sich mehrere Gesamtkunstwerke, die wir gemeinsam als Team in unseren Agenturräumlichkeiten an die Wände gehängt haben. Durch Teamarbeit wurden die Büroräume mit persönlichen Einfluss gestalterisch verändert. Stolz, Kreativität und Teamwork strahlen durch die Räume.

Fotominiaturen, MARTES NEW MEDIA

Mit Fotominiaturen haben wir gemeinsam die Formationen für die Raumgestaltung abgestimmt

 

Storytelling in der Kunst

Storytelling in der Kunst : Urknall, Netzwerk, Nachtruhe, Blätter- und Blütenmeer, Mittagshitze, Morgentau, Flug über das Feld, Staub nach der Ernte

 

Wollen auch Sie mit Ihrem Team einen auf Ihr Unternehmen angepassten Gestaltungs- und Malworkshop erleben? Dann kontaktieren Sie uns. Wir informieren und unterstützen Sie gerne. Sie erreichen uns telefonisch unter 0721 2012-120.

Wir benutzen Cookies um Ihren Besuch auf unserer Webseite bestmöglich zu gestalten. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden. Weitere Informationen.

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this. Mit der Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.

Close